Fortbildung für Waldbesitzer

Unter realen Bedingungen im Forst fanden die Live-Demonstrationen

  • zum Aufarbeiten von Brennholz
  • zur Herstellung und Logistik von Hackschnitzeln
  • zu Sägearbeiten unter Spannung
  • zur Wertsteigerung durch Ästung
  • zur Holzernte mit Forstmaschinen
  • zum Rücken von Kurz- und Langholz
  • zum Holzaufmaß und -Abrechnung
  • zur Bodenvorbereitung für Saat und Pflanzung
  • zu den Pflanzverfahren
  • zum Forstnotruf und zur Rettungskette

statt. In Vorträgen und Diskussionsrunden konnte jeder Besucher sein Wissen verbessern und Antworten auf seine Fragen erhalten.

Zum Vergrößern der Bilder ein Foto anklicken!