16.03.21

Wer macht eigentlich die Arbeit im Stiftungswald?

© FORESTRIS AG

So werden wir immer wieder gefragt.
Da gibt es zum einen eine ehrenamtliche Arbeitsmannschaft, die mehrmals im Jahr für eine Woche vor Ort ist und Pflanzarbeiten und Baumpflege im Frühjahr vornimmt, freischneidet, mäht, einzäunt und sonstige Schutzvorrichtungen gegen den Wildverbiss anbringt.

Zum anderen gibt es da FORESTRIS AG, ein kompetenter Dienstleister rund um die Waldbewirtschaftung. Ob bei der Flächenvorbereitung für die Pflanzungen, der Pflanzauswahl für die Erst- oder Wiederaufforstung, der Jungbestandspflege, der Wertästung, der Durchforstung oder der Holzernte: FORSTRIS hat die erfahrenen Fachleute, die erforderlichen Maschinen und Geräte für die Holzernte, das Knowhow für die Holzvermarktung. 

Das FORESTRIS AG - Team

Das FORESTRIS AG - Team

Das mit dem KUQS-Gütesiegel zertifizierte Unternehmen garantiert die Einhaltung von hohen Umwelt-, Sicherheits- und Qualitätsstandards im landschaftspflegerischen und forstlichen Dienstleistungsbereich. Zugleich versichert das KUQS-Siegel, dass alle Arbeiten im Stiftungswald nachhaltig, ökologisch und qualitativ einwandfrei ausgeführt werden.

© FORESTRIS AG

 

 

 

Hier können Sie
im Video zusehen,
wie die FORESTRIS-
Mannschaft arbeitet. 

© FORESTRIS AG