13.11.19

Bibelturm an der Johann-Christoph-Blumhardt-Schule

© Männel-Wolf Stiftung

Seit heute steht ein weiterer Bibelturm in Mühlacker-Lomersheim in der Johann-Christoph-Blumhardt-Schule. Sie ist eine staatlich anerkannte Verbundschule in freier, christlicher Trägerschaft. Das breite Bildungsangebot umfasst Kindergarten, Grundschule, Werkrealschule, Gymnasium (G9) und Berufliches Gymnasium.
Die überwältigende und überaus positive Resonanz des Bibelturms an der Freien Evangelischen Schule in Reutlingen hat uns ermuntert, gleich einen zweiten Schulstandort zu bestücken.

Das Literaturangebot des Bibelturms zur kostenlosen Entnahme umfasst neben Bibeln und Bibelteilen, Gebetshilfen und Ratgebern auch christliche Bilder- und Lesebücher, Mal- und Rätselhefte, Kalender und Traktate. Die Zelgruppe sind Grundschüler und Jugendliche, aber auch Erwachsene, Eltern und Mitarbeiter.

 

 

Der Bildungs- und Erziehungsauftrag der Johann-Christoph-Blumhardt-Schule (JCBS) erfolgt im Rahmen der Bildungspläne des Landes Baden-Württemberg, wobei die biblische Grundlage den gesamten Unterricht prägt und auf diese Weise sinn- und orientierungswirkend sein soll.

Diese Glaubensorientierung auf Grundlage der Bibel, die Vermittlung von Gottes Heil in Jesus Christus, wird als Angebot an die Schülerinnen und Schüler, nicht als Zwang verstanden. Der Dreiklang von Singen, Gebet und Bibellesen - der Lebensgrundlage von Johann Christoph Blumhardt  (1805 – 1880)nach dem die Schule benannt ist - wird in der JCBS durch Morgenandachten zum Unterrichtsbeginn praktiziert.

Rund 600 Schüler aus dem Umkreis von Mühlacker besuchen derzeit die JCBS.

Zum Vergrößern auf eines der Bilder klicken!